dibkom-Seminar »LWL-Installation«: Termine 2024 und Anmeldung

Seminar-Infos

Dieser Kurs vermittelt vertieftes Wissen für Praktiker in aktiver Tätigkeit im Bereich Multimedianetzwerke. Die Teilnehmer sind in der Lage, komplexe Problemstellungen selbstständig zu lösen und sicheres Arbeiten an optischen Netzen zu gewährleisten.

Abschluss des Seminars ist die Zertifizierungsprüfung mit dem dibkom-Zertifikat »LWL-Installation« (bei bestandener Prüfung).

Inhalte

  • Grundlagen Netzwerk

  • Warum Lichtwellenleiter?

  • Strukturiertes Vorgehen bei der Installation

  • Praxistipps bei Störfällen

  • Feldkonfektionierte Bauteile

  • LWL in Breitbandkabelnetzen

  • Übergang Netzebene 2 zu Netzebene 3

  • einzuhaltende Vorschriften

  • Projektabwicklung und Dokumentation

Teilnehmerkreis

  • Netztechniker

  • Hausinstallateure

Niveau

  • Profi

Voraussetzungen

  • Kenntnisse LWL-Installation

  • Kenntnisse im Umfang des Seminars »Grundlagen LWL»

Online-Formular

Nutzen Sie das unten stehende Online-Formular um sich jetzt einfach und schnell zu einem der dibkom-Seminare »LWL-Installation« bei uns anzumelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Wir behalten uns vor bei einer angemeldeten Teilnehmeranzahl unter 4 Personen den Seminartermin abzusagen, oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Wir empfehlen folgende Übernachtungsmöglichkeiten

Gasthaus Mesnerwirt
Marienberg

Hotel & Gasthof Höhensteiger
Rosenheim

B&O Parkhotel
Bad Aibling

Aktuelle Termine

Zur Zeit stehen keine Seminartermine zur Verfügung.

Online-Anmeldung dibkom-Seminar »LWL-Installation«

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte Seminar-Leistungen wählen:

Inklusive Verpflegung während der Veranstaltung und Seminarunterlagen.

Mit der bei KWS Electronic Test Equipment GmbH vorliegenden unterschriebenen Anmeldung werden die folgenden Bedingungen verbindlich anerkannt: Die Teilnehmergebühr zzgl. Mehrwertsteuer pro Person ist nach Erhalt der Rechnung, spätestens jedoch 4 Wochen vor Seminarbeginn zu bezahlen. Bei Absage durch den Teilnehmer bis 4 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% des Rechnungsbetrages erstattet, sofern keine Ersatzperson benannt werden kann oder die Umbuchung auf einen anderen Seminartermin nicht möglich ist. Bei Absage innerhalb kürzerer Frist als 4 Wochen vor Seminarbeginn keine Erstattung. Die Benennung einer Ersatzperson oder die Umbuchung auf ein anderes Seminar bei der KWS Electronic Test Equipment GmbH sind jedoch bis zwei Wochen vor dem gebuchten Seminar kostenfrei möglich.