Bei KWS bieten wir Ihnen Schulungen aus erster Hand – von Profis für Profis.

Bei unseren gerätespezifischen Schulungen …

erlernen die teilnehmenden Fachhandwerker die Grundlagen für die einfache und unkomplizierte Problemlösung vor Ort. Dabei wird umfassend auf die Bedienung der Messgeräte und die Interpretation von Messwerten eingegangen. Durch Fehlersimulationen werden Störer praxisnah nachgebildet. Ebenso werden in diesem Kontext Themen wie die Bewertung von Konstellationsdiagrammen und NIT-Tabellen erläutert.

erlernen die teilnehmenden Fachhandwerker die Grundlagen für die einfache und unkomplizierte Problemlösung vor Ort. Dabei wird umfassend auf die Bedienung der Messgeräte und die Interpretation von Messwerten eingegangen. Durch Fehlersimulationen werden Störer praxisnah nachgebildet. Ebenso werden in diesem Kontext Themen wie die Bewertung von Konstellationsdiagrammen und NIT-Tabellen erläutert.

Es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie die technischen Fähigkeiten Ihres KWS-Geräts auch tatsächlich ausschöpfen. Daher gibt es bei uns ein vielfältiges Angebot an Schulungen und Seminaren. Schulungen für alle Gerätetypen sowie CATV- und Technik-Seminare gehören zu unserem umfangreichen Angebot. Dabei kombinieren wir stets die Vermittlung von theoretischem Wissen mit der Anwendung in der täglichen Praxis. Profitieren Sie von der technischen Kompetenz und dem profunden Erfahrungsschatz unserer Referenten.

Darüber hinaus bietet Ihnen KWS auch …

… allgemeine Schulungen an, etwa zum »Einstieg in die Glasfasertechnik«. Gerade das Thema Glasfaser stellt viele Fachbetriebe derzeit vor Herausforderungen – schließlich ist es zum Standard geworden, war aber bei den meisten noch nicht im Lehrplan der Ausbildung enthalten.

Daher haben wir nicht nur alle erforderlichen Ausrüstungen, Werkzeuge und Verbrauchsmittel im Angebot, sondern begleiten Sie gerne auch auf den ersten Metern in diesem neuen Tätigkeitsfeld.

Dazu finden Sie bei uns eigene Seminare – etwa zum Spleißen oder zur optischen Messtechnik – sowie ganz neu ab diesem Sommer auch dibkom-Seminare in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Breitbandkommunikation gGmbH. Gemeinsam machen wir Sie schlau!

Organisatorisches

Die Schulungen finden entweder im Werk in Tattenhausen oder in München bei der AND Solution statt. Während den Schulungen ist für das leibliche Wohl gesorgt und bei Bedarf empfehlen wir Ihnen gerne eine Übernachtungsmöglichkeit.

Seminar »Einstieg in die Glasfasertechnik«

Nach dem Seminar besteht beim Teilnehmer eine grundlegende Kenntnis über die Funktionsweise und den Aufbau von Glasfaserstrecken und -Netzen. Abschließend ist der Teilnehmer bereit eigenständig Installationen und Entstörungen in Glasfasernetzen vorzunehmen.

Jetzt zum Seminar

Seminar »VAROS 106«

Es werden Grundlagen aus den verschiedenen Messbereichen vermittelt, die Bedienung des Gerätes vorgestellt und gängige Fehlerbilder diskutiert. Ergänzt wird das zweitägige Seminar durch einen praktischen Teil, in dem Fehlersuche und -korrekturen vorgenommen werden.

Jetzt zum Seminar

Seminar »DOCSIS 3.1«

Unser DOCSIS 3.1-Seminar beleuchtet dieses anspruchsvolle Thema gründlich, aber verständlich. Neben der Vermittlung des komplexen theoretischen Prinzips steht hier die Anwendung im Netz im Fokus. Ebenso werden technische Problemstellungen aus der Praxis dargestellt und konkrete Lösungen von KWS aufgezeigt.

Jetzt zum Seminar

Seminar »Spleißtechnik« – Chancen der Glasfasertechnologie verstehen und nutzen

Mit diesem Basisseminar von KWS sind Sie gewappnet für den Einstieg in diese neue Technologie. Ziel ist es, ein grundsätzliches Verständnis für die Signalübertragung via Glasfaser zu entwickeln sowie deren fachgerechte Handhabung und ordnungsgemäße Verarbeitung mit den richtigen Gerätschaften zu erlernen.

Jetzt zum Seminar

Seminar »Optische Messtechnik« – Fehlersuche und Entstörung in optischen Netzen

Nach dem Seminar besteht beim Teilnehmer eine grundlegende Kenntnis über die Funktionsweise und den Aufbau von Glasfaserstrecken und -Netzen. Abschließend ist der Teilnehmer bereit eigenständig Installationen und Entstörungen in Glasfasernetzen vorzunehmen.

Jetzt zum Seminar

Seminar »optiLAN« – Datennetzwerktechnik höchster Güte

Datennetzwerktechnik höchster Güte. Durch die Teilnahme an diesem eintägigen Seminar erhält sowohl die teilnehmende Fachkraft als auch deren Betrieb eine offizielle optiLAN-Zertifizierung, die zur Teilnahme am optiLAN-Programm von TKM berechtigt. Neben der Zertifizierung werden jedoch auch viele Grundlagen und Praxistipps aus dem Bereich der Datennetzwerktechnik vermittelt.

Jetzt zum Seminar

dibkom-Seminar »Grundlagen LWL«

Nach dem Seminar besteht beim Teilnehmer eine grundlegende Kenntnis über die Funktionsweise und den Aufbau von Glasfaserstrecken und -Netzen. Abschließend ist der Teilnehmer bereit eigenständig Installationen und Entstörungen in Glasfasernetzen vorzunehmen.

Jetzt zum dibkom-Seminar

dibkom-Seminar »LWL-Installation«

Dieser Kurs vermittelt vertieftes Wissen für Praktiker in aktiver Tätigkeit im Bereich Multimedianetzwerke. Die Teilnehmer sind in der Lage, komplexe Problemstellungen selbstständig zu lösen und sicheres Arbeiten an optischen Netzen zu gewährleisten.

Jetzt zum dibkom-Seminar

Immer »up to date« … Unser KWS-Newsletter hält sie in vielen Bereichen auf dem neuesten Stand: JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN.