KWS Data Log Joiner.

Dieses Programm führt Messreihen die mittels Datalogger erzeugt wurden zu einer einzelnen, großen Tabelle zusammen. Genauer gesagt, es kopiert die Messwerte der einzelnen Messreihen in eine separate Tabelle zusammen und speichert diese ab.

Bedienung

  • Mit einem Klick auf den Button Datei(en) hinzufügen öffnet sich ein Dialog, in dem eine oder mehrere Dateien ausgewählt werden können. Hier wählt man die Datalogger Dateien (*.xml) aus, die zu einer Tabelle zusammengefasst werden sollen.

  • Mit einem Klick auf OK werden die markierten Dateien hinzugefügt. Diesen Schritt kann man beliebig oft wiederholen, falls sich z.B. die Dateien in verschiedenen Ordnern befinden.

  • Durch Klicken des Buttons Liste leeren werden sämtliche Dateien aus der Liste entfernt und man kann neue Dateien auswählen.

  • Der Button Speichern unter dient zur Auswahl des Pfadesund des Dateinamens unter dem die neu erzeugte Tabelle abgespeichert werden soll.

  • An den Dateinamen wird automatisch die Endung .xml angehängt, sofern man diese nicht selbst eingegeben hat.

  • Mit dem Button Start wird der Vorgang gestartet. Bei Fertigstellung erscheint eine Meldung.

Zip-Archiv jetzt Herunterladen

Data Log Joiner

Version 3.1 als Zip-Archiv herunterladen.

Zip-Archiv jetzt Herunterladen

Bei technischen Problemen können Sie uns per E-Mail kontaktieren – den Ansprechpartner finden Sie hier.

Immer »up to date« … Unser KWS-Newsletter hält sie in vielen Bereichen auf dem neuesten Stand: JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN.